Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cross-Country

Winterrennserie Bulls-Cup

  Eigentlich war er gar nicht geplant für dieses Jahr, der Bulls-Cup. Bedeutet es doch immer relativ viel Aufwand zu einem geringeren Nutzen. Gerade wenn die Rennen von weniger gutem Wetter begleitet werden. Doch irgendwie ließ ich mich von Teamkollege Dennis, breitschlagen und habe mich für die Serie gemeldet. Ob ich es nun bereue oder nicht ??? Nun ja, sagen wir mal Ja und Nein … Aber eines nach dem anderen. Zum ersten Rennen in Kottenheim konnte ich nicht antreten da ich zur Startzeit schon im Flieger nach Alicante saß und schon fast spanischen Boden unter mir hatte. So genoss ich zweistellige Plusgrade in der Sonne Spaniens und ließ mir ein feines Windchen um die Nase wehen. Die Km sammelten sich, auch wenn ich dieses Jahr das Beisammensein mit den Teamkollegen er abseits des Training genoss und viele Km mit Teamkollege Sepp allein fuhr und unseren Plan voll durchziehen konnten. Wieder aus Spanien zurück war der Start in Adenau nicht mehr weit und ich startete zum zweiten Lauf der Serie. Oberste Priorität war das wieder …

Eifel-Mosel-Cup | Altlay

Das Finale zum Eifel-Mosel-Cup stand nun zum heutigen Pfingstmontag an. Durch die guten Ergebnise der letzten beiden Rennen der Serie in Traben-Trabach und Bekond, konnte ich mich an die Spitze der Gesamtwertung setzten. Somit war ich im Kampf um die Top 3 der Serie mit voll von der Partie. Doch leider wurde ich in der Vorwoche Krank, was mir ordentlich den Stecker zog. Zwar fühlte ich mich gegen Ende der Woche wieder besser, konnte auch wieder trainieren, doch die Speicher waren noch nicht wieder voll. Der Eindruck zur Vorbelastung am Vortag täuschte leider sehr. Somit fand ich so ziemlich gar nicht ins Rennen. Was mich dazu bewegte das Rennen nach 2 Runden für mich zu beenden. Jedoch entschied ich mich, nicht offiziel aus dem Rennen auszusteigen, sondern auf Teamchef Heiko Wein zu warten. Hier waren auch noch alle optionen für den 3 Gesamtrang offen. Ich zählte die vorbeifahrende Konkurrenz und rechnete fleißig mit. In guter Zusammenarbeit konnte ich Heiko noch etwas nach vorn bringen. Ein Platz fehlte aber noch um die nötigen Punkte zu bekommen. …

Goseck | Pech beim Deutschland-Cup

Der BDR rief recht kurzfristig eine neue CrossCountry-Rennserie ins Leben. Mit dem Namen Deutschland-Cup soll diese Serie die Lücke zwischen Bundesliga und regionalen Rennserien wie Mitteldeutschland-Cup, Rheinland-Cup, NRW-Cup usw. schließen. Diese Idee fand ich gut!