Alle Artikel in: Team Radio

Alles rund um´s Team. Rennberichte, Erfahrungen etc. von den Teamkollegen.

Unser Partner compact Kältetechnik GmbH ist nicht nur Kälte & Technik.

Wenn der Postbote dir ein 7KG Paket zuwirft

… ja genau dann ist es nicht mehr weit bis zum Beginn der neuen Saison. So erfreute ich mich der Entgegennahme des Paketes und war schon ganz gespannt was mich so alles erwartet. Schon mal mit dabei vom neuen Reifensponsor Vittoria, Tubeless Milch und Pannenspray (was ich ganz bestimmt nicht gebrauchen werde 😉 ). Dazu natürlich auch Reifen … für trocken und nass. Auch Brunox ist wieder an Bord und liefert reichlich Beauty-Pflege für das Bike. Ein gut befreundeter Mechaniker sagte zu mir: Gut geschmiert, ist halb gewonnen … Und natürlich auch wieder poc mit tollen Sachen für den Radfahrer und Radfahrerin (aber auch Wintersport) von Kopf bis Fuß. Ich freue mich auch in der neuen Saison wieder mit so tollen Sachen ausgestattet und unterstützt zu werden. Das ein oder andere kommt ja noch hinzu. Also lasst Euch überraschen. So bald wieder etwas eintrifft werde ich mich wieder melden und auf dem laufenden halten. Euer

Macht schon ein bisschen stolz

In den Tagen nach dem Trainingslager hatte ich noch frei und mit dem Training ist da meist nicht viel, denn Regeneration steht auf dem Plan. Die freie Zeit nutzte ich um für die facebook-Seite des Team´s ein neues Titelbild zu „basteln“. Nun findet man Sie aktuell auch auf der Seite unseres Reifensponsor Vittoria Germany. Freut mich natürlich sehr, dass das Titelbild so gut ankommt 🙂 Und natürlich auch Gratulation für einen weiteren Sieg auf den Reifen von Vittoria durch Andre Greipel!

Erfolgreicher Saisonstart auf Salamina für Elisabeth Brandau

Erfolgreich startete Teamchefin Elisabeth Brandau direkt nach der Cyclocross-Saison in die Mountainbike Wettkämpfe. Um für das erste Weltcup Rennen eine gute Ausgangsposition zu haben, heißt es aktuell Punkte sammeln um in der Weltrangliste nach oben zu klettern. Den gute Weltcup-Platzierungen sind wichtig, damit Elisabeth ihr ehrgeiziges Ziel erreichen kann. Teilnahme beim olympischen MTB-Rennen in Rio, dieses Jahr. Für die ersten Punkte flog Elisabeth mit Sack und Pack nach Griechenland, mit dabei Marco und Sohnemann Maximilian. Das erste Rennen noch als Test für das Material gedacht, holte Elisabeth direkt einen Sieg, entschied sich am folgenden Sonntag direkt noch mal zu starten, entgegen der eigentlichen Planung. Aber wenn es läuft, dann läuft es halt, wie man immer so schön sagt. Es folgte ein weiterer Sieg und die ersten 160 Punkte waren save. Zum folgenden Wochenende stand ein Etappenrennen an. Mit einem Zeitfahren, einem XCO Race und einem kurzen Rundstreckenrennen. Elisabeth Brandau gab alles um sich vorher bestens zu erholen. Sie genoss das kalte Meerwasser und die schon recht warme Sonne. So konnte die Mountainbikerin das Auftakt Zeitfahren …

2016 Radon-EBE-Racingteam

Für 2016 haben sich die Farben gewechselt und fahre somit für das Radon-EBE-Racingteam aus Baden Württemberg.  Neben den ganzen Leuten die man neu kennen lernt, kommt auch viel neues Material auf mich zu. Noch nie bin ich ein Rad der Marke Radon gefahren auch die Gummis von Maxxis sind eine neue Erfahrung für mich. Bekleidung von Ruhepuls40, POC und Lucke sind ebenso absolutes Neuland. Da gibt es richtig viel zu Entdecken. Einzig tune ist ein für mich schon bekannter im Material-Sortiment. Aber auch im neuen Team liegt der Schwerpunkt zu 100% auf Marathon und Etappenrennen. Ich hoffe auf eine tolle, spannende und erfolgreiche Saison! Um letzteres zu beflügeln arbeite ich seit November mit dem Institut zur Trainingsoptimierung für Sport und Gesundheit, iQ athletik aus Frankfurt zusammen.